Wir drehen am Rad

Die große 60-Jahre-KEULE-Geburtstagsshow

Premiere am 1.Mai 2022 im Staatsschauspiel Dresden, mit Überraschungsgästen und Kompott

Mit einem Jahr Verspätung feiert die Dresdner Herkuleskeule ihren 60. Geburtstag. Mit einem neuen Programm und im kabarettistischen Großaufgebot: Birgit Schaller, Hannes Sell, Detlef Nier und Philipp Schaller provozieren sich gemeinsam mit den Musikern Jens Wagner und Volker Fiebig durch die Krise.

Zum Jubiläum keine Rückschau, sondern satirische Notwehr gegen eine Zeit, in der Dialog mit Hetze ersetzt, Geschwurbel mit Widerstand verwechselt und Cancelculture zum guten Ton erhoben wird. Und wie das so ist: Wer angreift, schießt auch Eigentore. Ganz in der Tradition der Herkuleskeule: Mit neuen, aktuellen Texten und Liedern - politisch, schwarz, im Wechselbad aus lautem Lachen, leiser Ironie und einer fürs Kabarett ungewöhnlich musikalischen Vielfalt.

Das Buch stammt von Philipp Schaller in Zusammenarbeit mit einigen der besten Liedautoren des Landes, u.a. Schwarze Grütze und Axel Pätz. Regie führt Mario Grünewald, der zusammen mit dem Choreografen Thomas Winkler dafür sorgt, dass dieser besondere Geburtstagsabend Kopf und Zwerchfell rockt.

Zur Premiere im Dresdner Staatsschauspiel hat sich die Keule außerdem Kabarettkollegen eingeladen, die das Haus in den Zeiten geprägt und zur Blüte verholfen haben. Wer das ist? Das bleibt geheim!

Besetzung

Besetzung: Birgit Schaller, Hannes Sell, Detlef Nier, Philipp Schaller, Jens Wagner, Volker Fiebig