Betreutes Denken

Die besten Texte von Philipp Schaller rühren am Schlaf des deutschen Michel (SZ)

Nancy Spiller und Alexander Pluquett sehen nicht mehr durch im Informationsmüll von Tagesschau und Fake-News, im nebel von Twitter und alternativen Fakten. Steht die Welt noch am Abgrund oder ist sie schon einen Schritt weiter? Die beiden Matrosen streiten und singen sich lachend und weinend durch die Wogen der stürmischen Zeit und beweisen laut Sächsischer Zeitung, dass „die Herkuleskeule nach wie vor zu Besten gehört, was es an Kabarett im Lande gibt“.

Philipp Schallers Texte nennt die Presse mal „intelligent“, mal „schwarzböse“. Sie werden an den Kabaretts überall im Lande gespielt.

Videos

Besetzung

Besetzung: Nancy Spiller, Alexander Pluquett
Textbuch: Philipp Schaller
Regie: Mario Grünewald
Musik: Thomas Wand
Bühne, Kostüme: Anne Lahr
Regieassistenz: Jan Roscher
Lieder: Funny van Dannen, Stefan Klucke, Dirk Pursche, Michael Kreft, Georg Kreisler
Technik: Stefan Kopsch